KELLER THEATER WINTERTHUR

 

+++ Die Leitung des Kellertheaters erfährt ab der kommenden Saison 2020/21 eine Änderung. Genauere Informationen finden Sie hier. +++

 

+++ Unsere Produktion HOW TO DATE A FEMINIST (2. bis 17. Mai 2020) musste leider aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ebenfalls abgesagt werden. Wir zeigen diese Produktion in der Spielzeit 2020/21! +++

 

+++ Das Gastspiel ICH MUSS DEUTSCHLAND vom 15. März muss leider aus Krankheitsgründen (nicht wegen Corona) abgesagt werden. Wir werden dieses Gastspiel voraussichtlich in der nächsten Saison im November 2020 nachholen. +++

 

+++ Der WORTORT 3 - BLICK HINTER DIE KULISSEN vom kommenden Mittwoch wird abgesagt und auf unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Wir informieren Sie weiter. +++

 

+++ Programmänderung 2: Aufgrund einer Erkrankung von Klaus Bartels, der massgeblich das KüchenKonzert EIN LUKULLISCHER MORGEN als Sprecher mitgestalten sollte, wird das Programm geändert. Neu laden wir Sie ein zu einem ARGENTINISCHEN MORGEN, mit dem Ensemble Tango Salón +++

 

+++ Programmänderung: Aus leitungsinternen Gründen zeigen wir ab dem 2. Mai anstelle von EINE SOMMERNACHT die Schweizer Erstaufführung von HOW TO DATE A FEMINIST der britischen Autorin Samantha Ellis +++

 

+++ Unsere Renovation ist abgeschlossen! Wir freuen uns darauf, Sie ab dem Mittwoch 8. Januar in unserem frisch renovierten neu mit Lüftung ausgestattetem Kellertheater bergüssen zu dürfen! Wir danken dem Lotteriefonds des Kantons Zürich sowie der Stadt Winterthur für ihre grosszügige Unterstützung! +++

 

+++ Ein schöner Artikel über unsere Tango-Milongas im Kellertheater: Aus dem LANDBOTEN, von Maria Keller+++
 

+++ Ab der Saison 2019/20 ist DER LANDBOTE neuer Medienpartner des Kellertheaters Winterthur - wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit! +++